Evangelische
Gemeinde
Rheinau

Neuigkeiten

UKRAINE - so helfen wir in Rheinau

Cafébetrieb eröffnet

Die Gruppe "Rheinau hilft" startet das "Café International" dienstags und freitags von 15-17 Uhr der Martinskirche. Das Café soll Begegnungen ermöglichen, deshalb sind alle Geflüchteten, aber auch die Bürger*innen von Rheinau-Süd eingeladen. Angeboten werden Kaffee und Kuchen, aber auch Tee und andere Getränke.

   

Die Fahrradwerkstatt öffnet jeden Freitag um 16:30 Uhr die Garage der Martinskirche in der Chiemseestraße. Gebrauchte Fahrräder werden fit gemacht und an Geflüchtete abgegeben.

Bei der Eröffnung am 29. April gab es schon großen Zulauf.

 

Wer im Café oder in der Werkstatt mithelfen möchte meldet sich unter info@rheinau-hilft.de.

Auch Kuchenspenden und Fahrräder sind willkommen. >> zum Plakat

Zurück

Zurück